Hier versuchen wir alle häufig gestellten Fragen zu beantworten, 
sollte ihre Frage nicht dabei sein, so rufen sie uns einfach an :-)

Ist ein Golden Retriever für mich geeignet?
Wenn eine Person der Familie zuhause ist, oder von Zuhause aus arbeitet, oder sie einen Hund mit ins Büro nehmen dürfen , man sollte wissen, dass ein goldie sehr anhänglich ist und nicht gern alleine bleibt. Meine Hunde haben gelernt bis zu max 5 Stunden ( Im Rudel ) daheim zu bleiben. Das klappt gut und ich vertretbar, so lange es nicht zur Regel wird.
Ein Goldie braucht ausreichend Bewegung, es sind ursprünglich zur Jagd gezüchtete Hunde, welche reichlich Auslauf ( auch frei und ohne Leine ) ebenso benötigen wie etwas Arbeit für ihren Kopf. Dummytraining, Agility und Co eignen sich hierfür hervorragend. Haben sie Spaß am joggen, Rad fahren, reiten oder dem Wandern? So ist ein Golden Retriever sicherlich der perfekte Begleiter.

Was füttert ihr? 
Wir füttern hochwertiges Trockenfutter von Reico, mehr hierzu unter der Seite Futter.

Sind Goldies als Zweithunde geeignet?
Ein absolutes JA, sie lieben die Gesellschaft anderer Hunde und sind sehr soziale und verträgliche Hunde. Wir vermitteln gern an Familien, die bereits einen Hund als Gesellschaft haben.

Kastration ja oder nein?
Ganz klar nein, so lange kein medizinischer Grund vorliegt und man einen sozialen Hund hat sollte man nie in die Natur der Tiere eingreifen!

to be continued....